Karpfenleder vom Zuchtkarpfen

Karpfenleder vom Zuchtkarpfen
Der Zuchtkarpfen hat eine gedrungenere und breitere Form als der Flusskarpfen.
Die Schuppen sind kleiner als beim Flusskarpfen, die Hautnischen bzw. Schuppentaschen weniger stark ausgeprägt. Dadurch erscheint das Schuppenmuster allgemein gleichmäßiger und ist flacher. Die Häute der Zuchtkarpfen wurden an einem Stück abgezogen, beide Fischseiten sind zusammenhängend und ergeben somit doppelt breite Karpfenleder. Die Schlitze in der Ledermitte und eventuell an den Seiten stammen von den entfernten Flossen. Diese Lederart ist nicht so fest wie ähnliche Fischleder. Die unlackierten Karpfenleder erinnern an Wildleder.
Lederstärke: 1 - 1,5 mm

Dieses Karpfenleder ist ein auslaufender Artikel und kann nicht mehr beschafft werden.

 
Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln)