Leder vom Flusskarpfen

Karpfenleder vom Flusskarpfen
Der Flusskarpfen, ein Speisefisch, aus dem unsere Leder hergestellt werden, ist ein recht schlanker Fisch mit großen Schuppen. Entsprechend haben die daraus gegerbten Leder eine lange Form. Die Oberseite ist bedeckt mit großen unregelmäßigen Hautnischen, die sogenannten Schuppentaschen. Diese verleihen dem unlackierten Karpfenleder eine rustikale sowie weiche flauschige Oberfläche.
Die lackierte Variante des Flusskarpfen Leders hat eine durch walzen und Lack erzeugte glatte glänzende Oberfläche. Der farblose Lack schützt das Karpfenleder vor Verunreinigungen und macht daraus gefertigte Artikel allgemein unempfindlicher. Die flach gedrückten Schuppentaschen ergeben zudem ein sehr attraktives Hautmuster.
Lederstärke: 0,8 - 1,5 mm

 
Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 21 Artikeln)